Gute Platzierung bei der Rallye Grünhain 2016

Tina Wiegand bei der Rallye Grünhain 2016
Foto: René Stephan

Die Rallye Grünhain 2016 war für Tina Wiegand, die Rallye-Amazone aus dem Erzgebirge, in vielen Punkten neu: neuer Ort, neues Rallye-Zentrum und neue Wertungsprüfungen. Schon allein deswegen war Tina extrem angespannt. Ihre Aufregung wegen der neuerlichen Heim-Rallye kam noch erschwerend hinzu.

Bereits zur technischen Abnahme am Freitagabend fanden sich zahlreiche Schaulustige bei der Freiwilligen Feuerwehr in Lauter bei Schwarzenberg ein. Neben vielen Gesprächen zwischen den Teams hatten auch die Fans die Möglichkeit, ein Foto mit den Fahrern und Co-Piloten zu schießen.

Tina Wiegand bei der Rallye Grünhain 2016
Foto: René Stephan

Am Samstagmorgen hieß es bereits 6:30 Uhr, den Aufschrieb zu erstellen. Wie gewohnt taten das Tina Wiegand und ihr Co-Pilot Henry Wichura sehr präzise.
Gegen Mittag ging es dann mit „Lupinchen“, wie Tina ihren VW Lupo GTI liebevoll nennt, an den Start zur Rallye Grünhain, wo das tollkühne Trio die erste Schleife mit insgesamt drei Wertungsprüfungen (Wiesa, Raschau-Waschleithe und letztlich den nagelneuen Rundkurs in Waschleithe) unter die Reifen nahm.
Die zweite Schleife wurde dann am frühen Abend gefahren. Die Pilotin aus Zwönitz konnte dabei ihre Zeiten aus dem ersten Umlauf sogar noch ein wenig verbessern. Am Ende stand damit für Tina Wiegand und ihren Co-Piloten Henry Wichura der 6. Platz im Klassement F9 und der 34. Gesamtrang von über einhundert Startern zu Buche.

Tina Wiegand bei der Rallye Grünhain 2016
Foto: Marcel Sänger
Statement der Erzgebirglerin zur Rallye Grünhain 2016

„Ich mag die Prüfungen extrem“, sagte Tina Wiegand nach der Rallye. „Die engen kurvigen Strecken kamen mir sehr entgegen, und Henry unterstütze mich hier richtig sehr. Danke nochmals an ihn als Co-Piloten und auch als Freund. Ich bin absolut zufrieden mit der Platzierung und freue mich, dass der MC Grünhain auch in Lauter eine super Veranstaltung auf die Beine gestellt hat.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.